KNAPPSCHAFT Bahn See

Usability Engineer / Research

  • User Persona – eine oder mehrere Personen, die die Zielgruppe widerspiegeln. Anhand von sozio- und psychografischen Daten und Informationen zu ihrem Nutzer verhalten, Ihren Problemen/Wünschen werden sie möglichst realistisch dargestellt
  • Storyboard – grobe Skizzierung eines User Scenarios in einzelnen Sequenzen – User Journey Map – stellt die einzelnen Schritte eines Vorhabens, samt aller Einflüsse dar
  • User Flow Diagramm – Diagramme, die den kompletten Weg eines Benutzers bei der Nutzung eines Produkts darstellen
  • Sitemap – hierarchische Liste aller Seiten einer Webseite
  • Wireframe – Skizzen, die den inhaltlichen Aufbau darstellen – Prototype – klickbare Variante eines Produkts, das dem endgültigen Design sehr nahe ist
  • Interaction Design – Gestaltung aller Handlungsaufforderungen, Formulare, klickbaren bzw. steuerbaren Elemente (Graphical User Interface
  • Gestaltung der grafischen Oberfläche, die per Maus und Tastatur steuerbar ist „GUI“)

über KNAPPSCHAFT Bahn See

Die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS; amtliche Abkürzung: DRV KBS[3]) ist ein deutscher bundesunmittelbarer Sozialversicherungsträger mit Hauptsitz in Bochum. Der 2005 entstandene Sozialversicherungsträger mit Selbstverwaltung in der Rechtsform einer Körperschaft des öffentlichen Rechts ist Rentenversicherungsträger im Verbund der Deutschen Rentenversicherung und unter dem Namen Knappschaft ein Träger der gesetzlichen Krankenversicherung und Pflegeversicherung. Darüber hinaus nimmt sie u. a. mit der Minijob-Zentrale die bundesbehördliche Aufgabe als Einzugsstelle für geringfügig Beschäftigte wahr, ist mit der Arbeitgeberversicherung Umlagekasse für das Umlageverfahren U1 und U2 und Träger einer Renten-Zusatzversicherung.
Quelle: wikipedia.de
Bildquelle www.kbs.de

Aufgabenstellung

Aufgrund des seit 2020 bestehenden Onlinezugangsgesetzes, kurz OZG, müssen Verwaltungsleistungen digital angeboten werden. Die Deutsche Rentenversicherung / KNAPPSCHAFT Bahn See stand ebenfalls, wie so viele andere Behörden und Versicherungen vor dieser Herausforderung.
Sämtliche Anträge und Formulare mussten somit digital dargestellt werden.

Meine Aufgaben bestanden darin diese Prozesse aus Kundensicht umzusetzen, was final in dem Entwickeln realistischer Prototypen endete.

Des Weiteren sollte im Rahmen der Weiterentwicklung der Haushaltsjobbörse Usability Tests gemacht werden, wofür ich als Tester des eigentlichen Usability Tests herangezogen worden bin. Nebenbei sollte ich noch ein paar neue Icons designen.

benötigte Fähigkeiten

• Adobe XD
• Adobe Illustrator
• MS Excel
• Adobe Acrobat

zu erbringende Leistungen

• Prototyping
• Usability-Tests
• Grafikdesign

Antrag Adobe XD
Adobe XD - Digitalisierung von Anträgen
Adobe XD - Digitalisierung von Anträgen
Usability Test Haushaltsjobbörse
Design von Icons für Haushaltsjobbörse

ruhrgraphiX © 2022

Freie-Vogel-Str. 369
WorkInn Stadtkrone-Ost
44269 Dortmund
+49 (0)176 57660931
info@ruhrgraphix.de

Freie-Vogel-Str. 369
WorkInn Stadtkrone-Ost
44269 Dortmund
+49 (0)176 57660931
info@ruhrgraphix.de